Aktuell: Wie geht's weiter im verlängerten Teil-Lockdown?

Die November-Maßnahmen werden in den Dezember hinein verlängert. Welche Regeln gelten bei uns für die Gottesdienste, welche Veranstaltungen finden statt, welche nicht? Mehr dazu lesen Sie hier.

Unsere aktuellen Regeln

Gottesdienst: Wir laden weiter zu „kleinen Gottesdiensten“ ein. Es gelten die bisherigen Hygienebestimmungen: 2 Meter Abstand, dadurch begrenzte Platzzahl; leider kein Gemeindegesang in geschlossenen Räumen; Maskenpflicht. Scheuen Sie sich nicht, sich für die Gottesdienste gut einzupacken – niemand soll frieren müssen! Zur Vermeidung von Verwirbelungen sollen die Heizungen nämlich vor allem vor dem Gottesdienst eingeschaltet sein, im Gottesdienst selbst aber aus.

Alternativ zu den Präsenzgottesdiensten verweisen wir auf andere Formate wie die Maulbronner Online-Andachten sowie auf den wöchentlichen Gottesdienst-Livestream aus Mühlacker. Daneben wird auch wieder eine wöchentliche Lesepredigt veröffentlicht.

Die Kirchen in Zaisersweiher und Schmie sind außerdem sonntags bis 17 Uhr geöffnet. An den vier Sonntagen im Advent gibt es dort einen „Advent in der Tüte“ zum Mitnehmen.

Kinderkirche: Die Kindergottesdienste werden für den Monat Dezember ausgesetzt.

Musik: Musikalische Arbeit ist nur im Zusammenhang mit Gottesdiensten möglich.

Konfirmanden: Im Dezember ist der Konfirmandenunterricht im Wechsel von Kleingruppen jeweils vor Ort in den Teilgemeinden und Online-Unterricht per Teams geplant.

Konfi 3: Der Konfi-3-Unterricht ist verschoben. Die nächstmögliche Option für einen Start ist der Januar 2021.

Bücherei: Bibliotheken sind bisher von den Schließungen ausgenommen; unsere Büchereien bleiben daher auch im Monat Dezember bis Ferienbeginn geöffnet. Bitte beachten Sie entsprechenden Termine und die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen.

Die Treffen aller Gruppen und Kreise und sonstige Gemeindeveranstaltungen werden auch im Monat Dezember ausgesetzt. Alle Sitzungen werden in digitaler Form abgehalten.